Thermographie

 

Mit Hilfe der Thermographie wird die von allen Gegenständen ausgesandte unsichtbare Wärmestrahlung erfasst und als sichtbares Bild dargestellt.

Die Temperaturverteilung an der Oberfläche des betrachteten Gegenstandes wird sichtbar und damit Rückschlüsse auf die physikalischen Eigenschaften eines Bauteiles möglich.

 

 Verschaffen Sie sich vor Ihrer Investition Sicherheit über

  • vorhandene Wärmebrücken
  • Undichtigkeiten
  • unterschiedliche Baumaterialien
  • verdeckte Leitungen oder Bauteile
  • durchnässte Baustoffe

Nach der Sanierung erkennen Sie

  • die Qualität der ausgeführten Arbeiten
  • bisher nicht sichtbare Schwachstellen
  • Ausführungsmängel

 

Wir verwenden eine hochwertige Kamera in Profiqualität. Zur Vermeidung störender Einflüsse auf die Qualität der Bilder arbeiten wir üblicherweise nur bei Außentemperaturen unter + 5°C und bei Nacht. Besonders empfehlenswert ist die Kombination aus einer BAFA-geförderten Energiesparberatung-vor-Ort und einer Gebäudethermografie.